Staatsexamen 1981

Nach dem Staatsexamen (1981) in der Krankengymnastik befristete Anstellungen und Fortbildungen (Shiatsu). Ab 2002  feste Anstellung als Physiotherapeut, seit 2011 selbständig.

Fortbildung in osteopathischen Techniken:

  • viscerale (organische) Therapie, wobei der Körper in seiner Gesamtheit und die Aufhängung der Organe am Knochen – und Bänderapparat  in den Blick genommen wird, um bestehende Spannungen manuell aufzulösen
  • cranio-sacrale Therapie, die mit dem natürlichen Rhythmus der Gehirn- Rückenmarksflüssigkeit arbeitet und auf spürbare Stauungen zwischen Kopf und Kreuzbein einwirkt

Fortbildung in Manueller Lymphdrainage

Fortbildung in Manueller Lymphdrainage, bei der Stauungen des den ganzen Körper durchziehenden Lymphsystems nach Verletzungen oder organischen Erkrankungen abgearbeitet werden

Fortbildung in Dorn-Therapie

Fortbildung in Dorn-Therapie, bei der Blockierungen zwischen den einzelnen Wirbelkörpern gezielt gelöst werden.