Leseproben Bücher

Leseprobe: Politischer Mord

Einleitung:

Diese Studie befasst sich mit einer Thematik, welche untrennbar mit der Weimarer Republik verbunden ist: der politischen Gewalt. Mit Preußen und Bayern wird das Hauptaugenmerk nicht nur auf die zwei größten, sondern die für die politische Entwicklung bedeutsamsten Flächenstaaten der Weimarer Republik gerichtet. Beide hoben sich im weichenstellenden ersten Halbjahr der Revolution noch durch ein weiteres Charakteristikum von den anderen Einzelstaaten ab: der fatalen Bereitschaft der jeweiligen sozialdemokratischen Partei- und Staatsführer, mit den antidemokratischen Kräften im Offizierskorps zusammenzuarbeiten.

Weiterlesen

ePub: Der burische Nationalismus (1900-1930)

buchcover 2

Bestellen

ePub: Die Verdrängung der ursprünglichen Führungskräfte der KPD (1919-1929)

buchcover 3

Bestellen

Wer ist online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online